ExQuisine.de
    Kochrezepte Backrezepte Desserts Cocktails Wein Archiv
 
Nektarinen-Kiwi-Konfitüre

1 kg Nektarinen, Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 1750 g Gelierzucker, 750 g Kiwis.

Nektarinen blanchieren (überkochen), kalt abschrecken, häuten, halbieren und die Steine herauslösen. Die Früchte zerkleinern und in einen fettfreien Topf geben.
Zitrone heiß abwaschen, dann hauchdünn die Schale - ohne die weiße Haut - abschälen. Schale in ganz feine Streifen schneiden, zu den Nektarinen geben und mit dem Gelierzucker verrühren. Eventuell etwas Saft ziehen lassen (abgedeckt).
Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Nektarinen mit dem Gelierzucker zum Kochen bringen. Wenn sich der Gelierzucker aufgelöst hat, die Kiwischeiben dazugeben, 4 Minuten kochen lassen und wenn nötig abschäumen. Wenig rühren, damit die Kiwischeiben möglichst erhalten bleiben.

 
 
Kuchen Nektarinen