ExQuisine.de

Wellness / Rezepte

   

Zitronenhähnchen mit Estragon

4-5 Knoblauchzehen
8 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft,
4 küchenfertige Hähnchenbrüste 2 unbehandelte Zitronen
8 Estragon-Zweige, Salz, Pfeffer.

Knoblauch schälen, fein würfeln (oder pressen) und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, und Zitronen- saft verrühren. Estragonblätter fein schneiden und zur Marinade geben.

 
Zitronenhähnchen mit Estragon

4 schöne Estragon-Spitzen für die Garnitur aufbewahren. Hähnchenbrust falls nötig trockentupfen, in der Zitronenbeize wenden und 45 Minuten darin ziehen lassen. In einer Grillpfanne von beiden Seiten anbraten und anschließend im Ofen bei ca. 180° 8-10 Min.(je nach Größe) durchgaren lassen. Zwischendurch nochmal mit Beize bestreichen. 
Mit Gemüse der Saison servieren.

Zitronenhähnchen / Druckversion
 


Gemüse-Reis-Bratlinge

200 g Naturreis, Salz, 1 Bund Suppengemüse, 2 Knoblauchzehen, Erdnußöl zum Braten,
75 g gehackte Walnusskerne, 2 Eier (Masse), 1 Ei (Panade) Salz, schwarzer Pfeffer (Mühle), geriebene Muskatnuss, 3 EL Semmelbrösel, 3 EL gemahlene Haselnüsse.

Reis in Salzwasser garen und abkühlen lassen. Suppengemüse putzen und fein Würfeln. Knoblauch fein hacken oder pressen. Gemüse und Knoblauch Öl glasig dünsten und auskühlen lassen. Alles mit Walnüssen und Eiern mischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant würzen. Semmelbrösel und Haselnüsse mischen. Aus der Masse 12 gleich große Kugeln formen und zu Bratlingen flach drücken.
In einer großen Pfanne ausreichend Öl erhitzen. Die Bratlinge in der Brösel-Nuss-Mischung panieren und auf beiden Seiten knusprig braun braten.

Gemüse-Reis-Bratlinge / Druckversion


Sellerie mit Sesamkruste

2 mittelgroße Sellerieknollen, 1/2 Zitrone; Saft, 2 Eier, Salz, Pfeffer, 75 g Sesamsamen,
ca. 75 g Paniermehl, etwas Mehl, Öl zum Braten

Die Sellerieknollen großzügig schälen und in Scheiben schneiden. In Salzwasser mit der ausgepressten Zitronenhälfte und dem Zitronensaft bissfest garen. Abschütten und gut abtropfen lassen. Die Eier in einem Suppenteller verquirlen, in einem zweiten Teller Sesamsamen und Paniermehl mischen. Die Selleriescheiben würzen, mehlieren (im Mehl wenden), anschließend durch das Ei ziehen und dann in der Panade wenden.
Ausreichend Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Selleriescheiben portionenweise goldbraun braten. Zum Schluß auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Fett aufzusaugen.

Sellerie mit Sesamkruste / Druckversion


Kalbsröllchen mit Spinat

4 Kalbsschnitzel; dünn, 150 g Spinat; blanchiert, 80 g Feta-Käse, Pfeffer, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer.

Blanchierten Spinat grob hacken und mit dem Feta-Käse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Kalbsschnitzel würzen, mit etwas Senf bestreichen, einen Löffel der Spinat-Masse draufgeben und zusammenrollen. Mit Zahnstocher die Enden befestigen.
Die Kalbsröllchen anbraten und anschließend im Ofen bei ca 180 °C weiter 6-8 Min. durchziehen lassen. Kalbsröllchen aus der Pfanne nehmen und darin nach Belieben noch etwas Sauce ziehen.

Kalbsröllchen mit Spinat / Druckversion


Gedünsteter Fenchel / Beilage

4 Fenchelknollen etwa 800 g, 1 Bund Lauchzwiebeln, 40 g Butter, 1/8 1 Gemüsebrühe,
Salz, Pfeffer aus der Mühle.

Fenchelknollen und Lauchzwiebeln putzen. Das Fenchelgrün aufheben, die Knollen längs vierteln, waschen und abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln in schmale Ringe schneiden und in der Butter glasig dünsten. Fenchel und Gemüsebrühe zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei sanfter Hitze 10 Minuten dünsten. Fenchelgrün evtl. waschen, trocknen, hacken und vor dem servieren über den Fenchel streuen.

Gedünsteter Fenchel / Druckversion

 

Wellness / Themen

Wellness-Rezepte
Brot & Brötchen
Wellness-Drinks
Eis & Sorbet
Wellness-Suppen
Müslirezepte
Wellness-Salate
Kombucha selbst herstellen

Seitenanfang
ExQuisine.de
ExQuisine.de - Wellness
 © 2005 Cuisine deluxe
 
Food Poster