ExQuisine.de
    Kochrezepte Backrezepte Desserts Cocktails Wein Archiv
 
Gemüse-Reis-Bratlinge

200 g Naturreis, Salz, 1 Bund Suppengemüse, 2 Knoblauchzehen, Erdnußöl zum Braten,
75 g gehackte Walnusskerne, 2 Eier (Masse), 1 Ei (Panade) Salz, schwarzer Pfeffer (Mühle), geriebene Muskatnuss, 3 EL Semmelbrösel, 3 EL gemahlene Haselnüsse.

Reis in Salzwasser garen und abkühlen lassen. Suppengemüse putzen und fein Würfeln. Knoblauch fein hacken oder pressen. Gemüse und Knoblauch Öl glasig dünsten und auskühlen lassen.
Alles mit Walnüssen und Eiern mischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant würzen. Semmelbrösel und Haselnüsse mischen. Aus der Masse 12 gleich große Kugeln formen und zu Bratlingen flach drücken.
In einer großen Pfanne ausreichend Öl erhitzen. Die Bratlinge in der Brösel-Nuss-Mischung panieren und auf beiden Seiten knusprig braun braten.

 
 
Kuchen Wellness