ExQuisine.de
    Kochrezepte Backrezepte Desserts Cocktails Wein Archiv
 

Gesichtsmasken

Ananasmaske
Das Fruchtfleisch 1/4 Ananas pürieren, mit 1 Eiweiß und 2 EL Molkepulver verrühren.
Auf Gesicht und Dekolleté einwirken lassen, bis die Haut spannt. Nach dem Reinigen eine leichte Tagescreme auftragen. Gut bei grobporiger Haut.

Gurken-Quark-Maske
1/2 Salatgurke grob raspeln. 1 Eigelb, je 2 EL Quark und gehackten Dill untermischen.
Gut 20 Minuten einwirken lassen und nach dem Abheben die Haut mit Apfel-Essig-Lotion beleben. Ideal gegen müde Haut.

Bananenmaske
1 EL Heilerde und 1/2 Würfel Hefe bei trockener Haut mit 6 EL Sahne, bei fettender Haut mit 1 EL Apfelessig, 5 EL Kamillentee und jeweils 1 zerdrückten Banane verrühren.
Nach 30 Minuten Einwirkzeit lauwarm abwaschen. Hilft bei Hautunreinheiten.

Erdbeermaske
250 g Erdbeeren mit 2 EL Zitronensaft oder Apfelessig pürieren. Bei fettender Haut mit
4 EL Magerquark, bei trockener Haut mit 2 EL Mandel-Körperöl verrühren.
30 Minuten einziehen lassen. Läßt müde wirkende Haut wieder aufleben.

Kamillen-Mandel-Maske
100 ml starken, noch handwarmen Kamillentee mit je 1 EL Mandelmus, Molkepulver und Mandelkleie verrühren und 30 Minuten auf der Haut einwirken lassen.
Gut gegen sehr trockene Haut.

 
 
Kuchen Wellness