ExQuisine.de
    Kochrezepte Backrezepte Desserts Cocktails Wein Archiv
 

Frühlingszwiebel-Cremesuppe

200 g Hühnerbrustfilet, 1 Knoblauchzehe, 400 g Frühlingszwiebeln, Butterschmalz,
1 Prise Zucker, 400 ml Geflügelfond oder Brühe, 100 ml Sahne, Salz, Muskat, Pfeffer,
1 TL Speisestärke, 100 ml Weißwein.

Hühnerbrust in mundgerechte Würfel schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, bis zum dunkegrünen Bereich in dünne Ringe schneiden. Die Hühnerbrust in Butterschmalz gardünsten, entnehmen und beiseite stellen. Knoblauch, Frühlingszwiebelringe und eine gute Prise Zucker zugeben und ebenfalls dünsten. Fond und Sahne angießen, salzen und pfeffern. 4 min. köcheln lassen. Die Speisestärke in wenig Wasser anrühren, in die Suppe rühren, nochmals aufkochen lassen. Mit Wein, Salz und Pfeffer abschmecken. Bei belieben pürieren.
Mit den gebratenen Hühnerbruststückchen servieren.
Pro Portion 450 kcal/1900 kJ.

 
Kuchen Lauchzwiebel / Frühlingszwiebel