ExQuisine.de
    Kochrezepte Backrezepte Desserts Cocktails Wein Archiv
 
Pfirsich-Chutney

100 g Rosinen, 100 ml Sherry, 1 kg reife Pfirsiche, 2 mittl. Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, etwas frischer Ingwer, 120 g Zucker, 12 g Salz, 4 Pimentkörner, 1 TL Korianderkörner, 1 TL Senfkörner, Getrocknete Chilischote, 1/8 l Sherry-Essig.

Die Rosinen waschen, abtropfen lassen und mit Sherry bedeckt quellen lassen. Pfirsiche in kochendem Wasser blanchieren (überkochen), kalt abschrecken und häuten. Pfirsiche halbieren, Steine auslösen, in Stückchen schneiden und in einen Topf geben. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein würfeln und zufügen. Ingwer schälen und nach Geschmack dazu reiben. Rosinen mit dem Sherry, Zucker und Salz zufügen. Piment, Koriander und die Senfkörner in einem Mörser grob zerdrücken. Entkernte, fein gewürfelte Chilischote und dem Essig ebenfalls zugeben. Alles zum Kochen bringen und im offenen Topf bei milder Hitze etwa 25 Minuten dicklich einkochen. Das Chutney in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen. Läßt sich im Kühlschrank zwei bis drei Monate aufbewahren. Paßt gut zu kurzgebratenem Geflügel oder Schweinefleisch.

 
 
Kuchen Pfirsich