ExQuisine.de
    Kochrezepte Backrezepte Desserts Cocktails Wein Archiv
 
Kumquat-Kompott

15 Kumquats, 1 unbehandelte Orange, 2 EL Zucker, 2 EL Orangenlikör, 2 EL Orangenmarmelade.

Kumquats heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Orange heiß abwaschen, mit dem Zestenschneider einige Streifen abziehen, Saft aus der Orange auspressen. Orangensaft mit dem Zucker aufkochen, Likör und Marmelade einrühren. Kumquatscheiben und Orangenzesten zugeben und 10 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Kann bei belieben mit etwas Ingwer verfeinert werden.

Blutorangengelee mit Kumquats

10 große Blutorangen (ca. 2 kg), 250 g Kumquats, ca. 1,5 kg Gelierzucker.

Kumquats heiß abwaschen, in Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. Die Kumquatscheiben wiegen, die gleiche Menge Gelierzucker unterrühren. Abgedeckt über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag die Blutorangen auspressen, den Saft durch ein feines Sieb gießen und abmessen. Auf drei Teile Saft vier Teile Gelierzucker abwiegen. Saft, Gelierzucker und die vorbereiteten Kumquats mischen und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Topf vom Herd nehmen, 2 Minuten stehen lassen, dann die sich oben bildende Haut mit dem Schaum abnehmen. Das Gelee sofort in saubere Gläser füllen und verschließen.

 
Kuchen Kumquat