ExQuisine.de

Kakaorezepte

   
Aztekischer Kakao

Für etwa 5 Tassen:

3/4 l Wasser
1-2 Stangen Vanille,
längs halbiert und ausgekratzt
1-2 mittelscharfe Chilischoten, geschnitten
(je nach Geschmack)
100 g dunkles Kakaopulver
2 TL Bienenhonig
  Aztekischer Kakao

 
Dieses Rezept läßt sich bis ins 15. Jahrhundert
zurückverfolgen und ist mexikanischen Ursprungs:
Das Wasser mit der Vanille und Chilistückchen 5 Minuten köcheln lassen.
Den Honig einrühren und abseihen. Kakao mit etwas Wasser anrühren und in die heiße Flüssigkeit rühren. Noch mal kurz erhitzen, bis es fast kocht, in Tassen füllen und servieren. Das Kakaogetränk kann obenauf eine Schaumkrone (Milch) haben.
Nach dem Genuß dieses Getränkes sollte man sich auch nach einem sehr anstrengenden Tag wieder belebt fühlen.
Tipp: Man kann bei diesem Rezept auch mit Ingwer, Zimt o.ä. experimentieren.

Druckversion Aztekischer Kakao

Kakaolikör

75 g Kakao
1/4 l Wasser
300 g Zucker
1/4 l Wasser
1/2 Stange Zimt
1 Stange Vanille
3/8 l 90%iger Weingeist

Kakao mit kochendem Wasser überbrühen. Zucker mit Wasser aufkochen. Zimt und Vanille zufügen. Kakao-Essenz mit Läuterzucker mischen, abkühlen lassen und den Alkohol zugeben. Einige Tage ruhen lassen. Durch Filterpapier gießen und in Flaschen füllen.

Druckversion Kakaolikör


Mokka Java

Für etwa 8 Tassen:

1/2 l Milch
1 EL Kakao
1 EL Zucker
1/2 l Wasser
80 g gemahlener Kaffee
1/8 l Sahne - Zimt zum Bestäuben

Von der Milch 3 EL abnehmen. Die übrige Milch zum Kochen bringen. Kakao und Zucker mischen. Mit 3 EL Milch mischen. Wenn die Milch kocht, vom Herd nehmen, Kakaomischung einrühren.
  Heisser Kakao mit Sahne
Wasser aufkochen lassen. Kaffee in einen Filter geben.
Wasser durchlaufen lassen. Kakao und Kaffee mischen. Erhitzen, aber nicht kochen.
Sahne steif schlagen, in ein Schälchen geben.
Mit Zimt bestäuben. Mokka und Sahne getrennt servieren.

Druckversion Mokka Java

Schokoladensuppe

1/2 l süße Sahne
1/2 l Vollmilch
100 g Zartbitterschokolade
1 Msp. Zimt
1 Msp. Salz
2 Eigelb
1 TL Speisestärke
1 EL Kakaopulver
Zucker nach Geschmack

Die Milch mit der Sahne in einem Topf mischen, die geraspelte Schokolade hinzufügen.
Auf kleiner Flamme unter ständigem Umrühren erhitzen. Das Eigelb in einem kleinen Gefäß mit der Stärke, dem Kakao und etwas kaltem Wasser gründlich mischen und in die heiße, noch nicht kochende Schokoladensuppe einrühren.
Die Suppe unter ständigem Rühren weiter erhitzen und, kurz bevor sie anfängt zu kochen, vom Feuer nehmen.
Tipp: Ein Croissant oder Zwieback eignet sich gut zum tunken.

Druckversion Schokoladensuppe

Seitenanfang
Startseite
ExQuisine.de - Kakao
 © 2005 Cuisine deluxe
 
Food Poster