ExQuisine.de

Kaffeespezialitäten / Dänemark

   
Die Skandinavier waren nicht so leicht vom Kaffee zu überzeugen. Einige fürchteten sogar, er schade der Gesundheit. So verfolgte man überall mit Spannung das Experiment, das Gustav III. anstellen ließ: Unter Aufsicht von zwei Professoren mußten zwei zum Tode verurteilte Brüder jeden Tag eine Riesenportion Kaffee bzw. Tee trinken. Jahre vergingen. Die Professoren starben, der König wurde ermordet, nur die beiden tranken gesund und munter ihren Tee und ihren Kaffee.
Inzwischen trinken Dänen und Schweden pro Kopf den meisten Kaffee in ganz Europa, sie trinken ihn früh am Morgen bis spät in die Nacht.
 
Kaffeeautomat

Das schöne am dänischen Kaffee ist der Kuchen, den man zu fast jeder Tageszeit dazu bekommen kann. Oft ein Kuchen mit zartem Nuß- oder Mandelgeschmack. Manchmal trinkt man den Kaffee in Dänemark auch mit Aquavit vermischt: halb Kaffee, halb Aquavit. Und an kalten Wintertagen auch mal als Kaffeepunsch.

Kaffeepunsch aus Kopenhagen

1 Tasse heißer Kaffee, 2 TL Zucker, 1 Gewürznelke, 1 Stückchen Zimtstange, 2 EL Rum.

Heißen Kaffee in Gläser füllen, mit Zucker verrühren, Gewürznelke, Zimtstange und Rum zugeben, kurz ziehen lassen.

Druckversion Kaffeepunsch
 
 
Kaffee & Kaffeespezialitäten

Türkei / Türkischer Mokka
Frankreich / Café Royal
Italien / Cappuccino
England & Irland / Irish Coffee
Deutschland / Pharisäer
Österreich / Kaiser-Melange
Brasilien / Eiskaffee

Seitenanfang
Startseite
ExQuisine.de - Kaffee
 © 2005 Cuisine deluxe
 
Petit Fours