ExQuisine.de

Torten / Pralinentorte

 

Teig:
200 g Butter
200 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
4 Eier
1 Fläschchen Rum-Aroma
200 g Mehl
20 g Kakao
1 Packung Backpulver

Füllung:
Tortencreme-Pudding Vanillegeschmack   300 ml Milch
200 g Butter
2 EL Weinbrand
100 g Schokolade
50 g Schokolade; geraspelt
16 Pralinen.
 

   

Zubereitung:
Die Butter schaumig rühren, die übrigen Zutaten der Reihe nach einarbeiten. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, gleichmäßig verteilen und bei 180-200 °C ca. 40 Minuten backen. Abkühlen lassen und einmal durchschneiden.
Die Tortencreme nach Packungsvorschrift zubereiten, die Butter zerlassen und abgekühlt löffelweise in den noch warmen Pudding einrühren, den Weinbrand dazugeben. Die Schokolade im Wasserbad erwärmen, glattrühren und mit der Buttercreme vermengen. Die Torte mit der Hälfte der Creme füllen. Einen Teil der übrigen Creme in einen Spritz- beutel füllen, mit dem Rest die Oberseite und den Rand der Torte bestreichen und den Rand mit geraspelter Schokolade bestreuen. Die Torte mit dem Spritzbeutel verzieren und jedes Stück mit einer Praline belegen.

 
Druckversion
 
 
Maßeinheiten
Backrezepte
Torten
 
Gerne können Sie zu einem Tortenrezept eine persönliche Beurteilung abgeben oder einen Verbesserungsvorschlag bzw. Tipp einreichen, wenn Sie das Rezept ausprobiert haben. zum Formular
 
 
  Werbung
 
Startseite
ExQuisine.de
 ® 2003 Cuisine deluxe
 
P
Pflaumentorte mit Baiser
Philadelphiatorte
Pralinentorte
 
R
Rotweintorte
 
S
Sahneeistorte
Schoko-Käsetorte / Birnen
Schoko - Birnentorte
Schoko-Käsetorte
Schokoladen-Quittentorte
Spanische Torte
Stachelbeer-Kokostorte
Stachelbeer-Baisertorte
 
T
Tiramisutorte
Trüffeltorte
 
W
Walnusstorte / Preiselbeer
Walnuss-Meringuetorte
Walnusstorte / Krokant
 
Z
Zuger Kirschtorte
Zitronentorte