ExQuisine.de

Torten / Schmand Mandarinentorte

 

Teig:
75 g Butter
150 g Mehl
75 g Zucker
1 EL Backpulver
1 Ei
 
 
 

Füllung:
3 Dosen Mandarinen
1/4 Liter Mandarinenfond
1/2 Liter Milch
75 g Zucker
2 Packung Vanillepuddingpulver
600 ml Schmand
1 Packung roter Tortenguss
30 g Mandelblättchen

   

Zubereitung:
Butter würfeln und mit Mehl, Zucker, Backpulver und Ei verkneten. Mit bemehlten Händen in eine Springform drücken. Dabei einen Rand von ca. 3 cm hochziehen. Teig- boden mehrmals einstechen. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Mandarinen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Drei Viertel der Milch und Zucker aufkochen. Puddingpulver mit der restlichen Milch glattrühren. In die kochende Milch einrühren, aufkochen lassen. Schmand unterrühren, sofort in die Springform geben und glattstreichen. Die Mandarinen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 2) ca. 75 Min. backen. In der Form auskühlen lassen. Die angegebene Menge Mandarinensaft mit dem Tortengusspulver vermischen und unter Rühren aufkochen lassen. Über die Mandarinen verteilen. Mit Mandeln bestreuen.

 
Druckversion
 
Anmerkung von Sonja: Ich habe diese Torte bereits zweimal gebacken und beide Male großes Lob dafür kassiert. Sie ist nicht aufwendig, schmeckt aber sehr gut. Wenn man die Torte nicht säuerlich mag sollte man statt 600 ml Schmand lieber nur 400 ml Schmand verwenden.
 
Maßeinheiten
Backrezepte
Torten
 
Gerne können Sie zu einem Tortenrezept eine persönliche Beurteilung abgeben oder einen Verbesserungsvorschlag bzw. Tipp einreichen, wenn Sie das Rezept ausprobiert haben. zum Formular
 
 
  Werbung
 
Startseite
ExQuisine.de
 ® 2003 Cuisine deluxe
 
J
Johannisbeer-Kefirtorte
Johannisbeer-Sahnetorte
Joghurt-Beerentorte
 
K
Käse-Streuseltorte
Käsesahnetorte
Kaffeetorte mit Baiser
Karlsbader Zimttorte
 
L
Linzer Torte
 
M
Maulwurftorte
Maracujatorte
Mandarinentorte
Mandarinen-Joghurttorte
Mascarpone-Beerentorte
Melonentorte
 
N
Nougattorte
 
O
Ostfriesentorte