ExQuisine.de

Torten / Baiser Kaffeetorte

 

Teig:
4 Eiweiß
125 g Zucker
100 g Haselnüsse, gemahlen
Garnitur:
50 g Zartbitterschokolade
200 g Schlagsahne
1 Packung Vanillezucker

Füllung:
4 Eigelb
3 EL Puderzucker
100 ml Kaffee; stark
100 ml Zartbitterschokolade
50 ml Rum
300 g Schlagsahne
 

   

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen. Springformboden fetten. Eiweiß steifschlagen, Zucker einrieseln lassen, Haselnüsse unterheben. Masse in der Form glattstreichen. Auf der mittleren Backofenschiene zirka 25 Minuten backen, dann einige Minuten abkühlen lassen, und den Springformrand lösen. Eigelb, Puderzucker und Kaffee über heißem Wasserbad schaumigschlagen, gehackte Schokolade nach und nach darin schmelzen lassen, Rum hinzufügen. Vom Wasserbad nehmen, unter Rühren auskühlen lassen. Rahm steifschlagen und unterheben, Tortenring um den Baiserboden befestigen, Kaffeesahne darauf glattstreichen, kühlstellen. Schokolade zum Garnieren schmelzen lassen, kleine Ornamente auf ein Backpapier träufeln. Erkalten lassen. Anschließend mit der Schokolade und der geschlagen, mit Vanillezucker gesüßten, Sahne die Torte verzieren.

 
Baiser Kaffeetorte / Druckversion
 
 
Maßeinheiten
Backrezepte
Torten
 
Gerne können Sie zu einem Tortenrezept eine persönliche Beurteilung abgeben oder einen Verbesserungsvorschlag bzw. Tipp einreichen, wenn Sie das Rezept ausprobiert haben. zum Formular
 
 
  Werbung
 
Startseite
ExQuisine.de
 ® 2003 Cuisine deluxe
 
A
After Eight Torte
Amaretto-Trüffeltorte
Apfel-Quarktorte
Aprikosentorte
 
B
Brombeer Baisertorte
Brombeertorte
Blaubeertorte
 
C
Cappuccino-Käsesahne
Champagnertorte
Charlotte Russe
 
E
Eierlikör-Kirschtorte
Erdbeertorte
Erdbeertorte - Vanille
Engadiner Nusstorte
 
F
Frischkäsetorte
 
H
Herrentorte
Heidelbeertorte
Heidelbeertorte (Blaubeer)
Himmelstorte
Himbeer-Marzipantorte
Holundertorte