ExQuisine.de
Gewürze

Mit einer übersichtlichen Auswahl der bekanntesten Gewürze, kann man nahezu jedes Gericht in eine aufregende, schmack- hafte Mahlzeit verwandeln. Denn das "gewisse Etwas" einer Speise wird erst durch die richtige Gewürzmenge-/mischung erreicht.
Diesem Optimum sollte man sich in kleinen Schritten nähern, d.h. lieber nachwürzen, als zu viel auf einmal. Da die meisten Gewürze ätherische Öle und Wirkstoffe enthalten, die die Verdauung anregen, machen sie das Essen zugleich bekömmlicher und ergänzen es außerdem mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen.
Hohe Qualität aromatischer Gewürze zeigt sich an deren Ergiebigkeit!
     
Gewürze CurryNelkenMuskatPfefferkörnerKümmelPfeffer / rosaKardamomSternanis
 
  Fruit & Food-Poster


Man unterscheidet zwischen:
Frucht- und Samengewürzen wie Pfeffer, Paprika, Kümmel etc.
Blütengewürzen wie Safran, Muskatblüte, Nelken etc.
Rindengewürzen wie Zimt, Kaneel etc.
Blattgewürzen bzw. Küchenkräutern wie Lorbeer, Basilikum, Petersilie, Oregano etc.
Wurzel- und Zwiebelgewürzen wie Ingwer, Kurkuma, Knoblauch, Schalotten etc.
 
Anis
Herkunftsland: ursprünglich Ägypten und Kleinasien, heute fast alle Länder, vor allem Spanien.
Handelsformen: Getrocknete Samenkörner, ganz und gemahlen. Eignet sich gut für Milch- und Obstsuppe, süßen Reis, Rotkohl, Obstsalat, süße Soßen, süßen Quark, Pudding und Flammeri, Obstkompott, Weihnachtsgebäck.
 
Cayennepfeffer (Chili)
Herkunftsland: Tropische und subtropische Länder, vor allem Südamerika, Afrika und Indien.

Handelsformen:
Aus getrockneten Chilischoten gemahlenes Pulver. Eignet sich gut für Gulasch- und Tomatensuppe, Rindfleischgerichte, Fleischragout, Hühnerfleisch- gerichte, Fischragout, Rührei, Aufläufe, Fleischsalat, dunkle Soßen, Pizza, eingelegte Gurken, aber auch Wildgerichte.
  Chili
 
Curry (Hauptbestandteil: Kurkuma)
Herkunftsland: Indien.
Handelsformen: Gewürzmischung aus 12 bis 15 verschiedenen Gewürzen in unterschiedlicher Zusammenstellung. Eignet sich gut für Fisch- und Tomaten- suppe, Schweine-, Kalb-, Lamm- und Hackfleischgerichte, Hähnchen und Poularde, Hühnerfleischgerichte, Wildfleischgerichte, gekochten und gegrillten Fisch, Fischragout, Reis, Pilze, Aufläufe, Fleisch, Geflügel, Blatt- und Gurkensalat, dunkle und helle Soßen, pikanten Quark.


Fenchel

Herkunftsland: Mittelmeerländer, Westasien.
Handelsformen: Getrocknete körnerartige Früchte, ganz und gemahlen. Eignet sich gut für Gemüsesuppe, gekochten Fisch, Fischragout, pikanten Quark, eingelegte Gurken.

Ingwer
Herkunftsland Indien, Westafrika, Jamaika, Japan, China.
Handelsformen: Geschälte, getrocknete Wurzeln, ganz und gemahlen auch kandiert und in Zuckersirup eingelegt als Ingwerpflaumen. Eignet sich gut für Schweine- und Hackfleischgerichte, Hähnchen und Poularde, Hühnerfleischgerichte, Enten- und Gänsebraten, pikanten und süßen Reis, Pilze, Geflügel und Obstsalat, dunkle Soßen, süßen Quark, Pudding und Flammeri, eingelegte Gurken, Kürbisse und Birnen, Gebäck.


Kapern

Herkunftsland: Mittelmeerländer. Die besten, weil kleinsten Kapern, kommen von der französischen Riviera.
Handelsformen: Blütenknospen, in Öl, Salzwasser oder Essig einge- legt. 5 verschiedene Größen. Eignet sich gut für Schweine- und Hackfleischgerichte, Fleischragout, Hühnerfleischgerichte, Fischragout, Fleisch- und Fischsalat, helle Soßen, pikanten Quark, eingelegten Fisch.
 
Sternanis
Herkunftsland: Asien
Handelsformen: Sammelbalgfrüchte, sternförmig angeordnet, mit glänzend braunen Samen. Eignet sich gut für Milch- und Obstsuppe, süßen Reis, Rotkohl, Obstsalat, süße Soßen, süßen Quark, Pudding und Flammeri, Obstkompott, Weihnachtsgebäck, Glühwein.
 
Kardamom
Herkunftsland: Vorderindien, Ceylon
Handelsformen: Ungeschälte Samenkörner, ganz und gemahlen. Kardamomsaat: Geschälte und gemahlene Samenkörner. Eignet sich gut für Lamm, Hammel- und Hackfleischgerichte, Hähnchen und Poularde, gebackener Fisch, pikanter Reis, Weihnachtsgebäck.
 
Knoblauch
Herkunftsland: Ursprünglich Innerasien, heute fast alle Länder, vor allem Balkanstaaten und Italien. Handelsformen: Ganze, aus mehreren Zehen zusammengesetzte Zwiebeln einzeln oder als Zopf geflochten. Aus getrockneten Zehen gemahlenes Pulver und in flüssiger Form. Eignet sich gut für Fleischbrühe, Gulasch, Fisch- und Gemüsesuppe, Rind-, Schweine-, Kalb-, Lamm- und Hammelfleischgerichte, Hühnerfleischgerichte, Enten- und Gänsebraten, Wildfleischgerichte, gegrillten Fisch, Fischragout, Aufläufe, Gemüse, Blatt- und Tomatensalat, helle und dunkle Soßen, eingelegte Gurken, Kräuterbutter.
  Knoblauch
 
Koriander
Herkunftsland: Orient, Mittelmeerländer, Osteuropa, Deutschland.
Handelsformen: Getrocknete Samenkörner, ganz und gemahlen. Eignet sich gut für Gemüsesuppe, Schweinefleischgerichte, Enten- und Gänsebraten, Möhren, Rot- und Weißkohl, Rote Bete, Obstsalat, Obstkompott, Weihnachtsgebäck.
 
Kümmel
Herkunftsland: Asien und Europa, vor allem Deutschland und die Niederlande.
Handelsformen: Getrocknete Samenkörner, ganz und gemahlen. Eignet sich gut für Gemüse- und Kartoffelsuppe, Hammelfleischgerichte, Fleischragout, Kartoffelgerichte, Möhren, Rot-und Weißkohl, Sauerkraut, Rote Bete, Pilze, Aufläufe, pikanten Quark, Zwiebelkuchen.


Lorbeer

Herkunftsland: Mittelmeerländer.
Handelsformen: Getrocknete Blätter, ganz und gebrochen. Eignet sich gut für Gemüse- und Tomatensuppe, Rind- und Schweinefleischgerichte, gekoch- tem Fisch, Kartoffelgerichte, Rot- und Weißkohl, Sauerkraut, Rote Bete, eingelegten Fisch und Gurken.


Macisblüte

Herkunftsland: Philippinen, Afrika, Brasilien.
Handelsformen: Getrockneter Samenmantel der Muskatnuß - Gemahlen. Verwendung wie Muskat, aber vornehmlich in Gebäck.


Meerretich

Herkunftsland: Südosteuropa, Deutschland.
Handelsformen: Ganze ungeschälte Wurzel und geschälte geriebene Wurzel in Tuben oder Gläsern. Eignet sich gut für Kartoffelsuppe, Rind- fleischgerichte, auch Fischgerichte, helle Soßen, pikanten Quark, eingelegte Gurken und in geschlagener Sahne zu Fisch und Fleisch.
 
Rosa Pfeffer
Herkunftsland: Mittel- und Südamerika.
Als "Rosa Peffer" oder "Rosé Pfeffer" werden die Früchte des brasilianischen Pefferbaums bezeichnet. Rosa Pfeffer wird als Gewürz verwendet, ist aber kein echter Pfeffer. Er wird häufig bunten Pfeffermischungen beigemischt.
 
 
Muskatnuß
Herkunftsland: Philippinen, Afrika, Brasilien.
Handelsformen: Getrockneter, nußartiger Fruchtkern, welcher sich wiederrum in einem Kern verbirgt den man von Pfirsichen oder Aprikosen kennt. -->>
Tipp: Besonders geeignet zum abschmecken von Gemüse.
Eignet sich sehr gut für Fleischbrühe, Gemüse- und Tomatensuppe, Kalb- und Hackfleischgerichte, Enten- und Gänsebraten, Fischragout, pikanten Reis, Kartoffelgerichte, Möhren, Blumenkohl, Weißkohl, pikanten Quark, helle Soßen, Gebäck.
  Muskatnuss & Muskatblüte
 
Nelken / Gewürznelken
Handelsformen: Ganze getrockneten Blütenknospen oder gemahlen. Duften stark und haben einen leicht scharfen, eigenen Geschmack, weshalb sie nur gut dosiert verwendet werden. Eignen sich zum würzen von Fleischgerichten, Wurst und Fischgerichten. Zum Backen von Lebkuchen und Weihnachtsgebäck. Glühwein und ähnliche Heißgetränke.

Oregano
Herkunftsland: Italien, Mexiko.
Handelsformen: Ganzes Kraut, getrocknet, gemahlen. Eignet sich gut für Tomatengerichte, Suppen, gedünsteten Fisch, Pizza,Bolognese.
 
Paprika
Herkunftsland: Ursprünglich Südamerika, heute vor allem Ungarn, Bulgarien, Griechenland, Spanien, Südfrankreich.
Handelsformen: Aus getrockneten Gewürzpaprikaschoten gemahlenes Pulver. Vier Schärfestufen: Delikateß, halbsüß oder Rosenpaprika, edelsüß (schärfste Sorte). Eignet sich gut für Fleischbrühe, Gulasch, Fisch, Gemüse- und Tomaten- suppe, Fleischgerichte, Hühnerfleischgerichte, Hähnchen und Poularde, gekochten, gegrillten und gebratenen Fisch, Fischragout, Rührei, Omelett, pikanten Reis, Kartoffelgerichte, grüne Bohnen, Weißkohl, Gurken, Paprikaschoten, Aufläufe, Fleisch, Geflügel, Fisch- und Blattsalat, helle und dunkle Soßen, pikanten Quark, Pizza, eingelegte Gurken.
 
Pfeffer
Herkunftsland: Indien, Indonesien.
Handelsformen: Weißer Pfeffer: Getrockneter Kern der reifen Beeren, ganz und gemahlen wie schwarzer Pfeffer. Weißer Pfeffer eignet sich für zart aromatische Gerichte.

Schwarzer Pfeffer: Getrocknete unreife Beeren, ganz, gebrochen, geschrotet mittelfein und fein gemahlen. .
Für kräftige und für pikante Suppen, Fleischgerichte, Hühnerfleischgerichte, gekochten, gebratenen und gegrillten Fisch, Fischragout, Rührei, Omelett, Gemüse, Aufläufe, pikante Salate, helle und dunkle Soßen, Gebäck, Zwiebelkuchen, Pizza, eingelegten Fisch und Gurken. Für Kurzgebratenes (Steaks), Braten und kräftige Suppen.

Grüner Pfeffer: Frisch konservierte Pfefferkörner in Lake. Getrocknete Beeren.
 
Frischer Pfeffer / schwarz
 
Getrocknete Pfefferkörner
 
Piment
Herkunftsland: Jamaika, Kuba, Mexiko, Venezuela.
Handelsformen: Getrocknete unreife Beeren, ganz und gemahlen. Eignet sich gut für Fleischbrühe, Gulasch- und Gemüsesuppe, Hammel- und Hackfleischgerichte, Wildfleischgerichte, gekochten Fisch, Sauerkraut, dunkle Soßen, Obstkompott, Weihnachtsgebäck, eingelegte Gurken.
 
Safran
Herkunftsland: Orient, Spanien, Frankreich.
Handelsformen:
Getrocknete Blütennarben, ganz und gemahlen - stark gelb färbend.
Jede Blüte enthält drei rote Blütennarben.
Nur diese süß-aromatisch duftenden Stempelfäden werden getrocknet als Gewürz verwendet.
Safran eignet sich gut zum würzen für Fleischbrühe, Fischsuppe, Hammelfleischgerichte, Hähnchen und Poularde, pikanten Reis, Couscousgerichte, Risotto, Pudding, Flammeri und Kuchen, Hefegebäck.
 
Safran / Blüte
 
Senfkörner
Herkunftsland: Ursprünglich Mittelmeerländer, heute ganz Europa, Nordamerika, Indien, Japan.
Handelsformen: Getrocknete Samenkörner (blaßgelb und schwarz von verschiedenen Pflanzen), ganz und gemahlen. Eignet sich gut für Rote Bete, eingelegten Fisch, Gurken und Kürbisse, Fisch- und Fischsud.


Vanille

Herkunftsland: Madagaskar, Mexiko, Mittelamerika, Indonesien.
Handelsformen: Ganze getrocknete Vanilleschote, das Mark als flüssiger Extrakt. Eignet sich besonders für Milch- und Obstsuppen, süßen Reis, Obstsalat, süße Soßen, süßen Quark, Pudding und Flammeri, Obstkompott, Weihnachtsgebäck, Obstkuchen und Torten.


Wacholder

Herkunftsland: Ganz Europa, vor allem Deutschland und Italien.
Handelsformen: Ganze getrocknete Beeren. Eigent sich gut für, Fleischragout, Rotkohl, Sauerkraut, Aufläufe, eingelegter Fisch.


Zimt

Herkunftsland: Ceylon, Südasien.
Handelsformen: Getrocknete, borkenfreie Rindenstücke, ganz und gemahlen. Eignet sich gut für Milch- und Obstsuppe, süßen Reis, Obstsalat, süße Soßen, süßen Quark, Pudding und Flammeri, Obstkompott, Weihnachtsgebäck, Kuchen, Obstkuchen und -torten, eingelegte Birnen, Rotweinpunsch.


Zitronenschale

Herkunftsland: Südeuropa.
Handelsformen: Schale von frischen Zitronen und getrocknete gemahlene Schale. Eignet sich gut für Obstsalat, süßer Quark, Weihnachtsgebäck, Obstkuchen und -torten, Glühwein oder Punsch, Gulaschsuppe (Ungarisch).
Seitenanfang
ExQuisine.de
ExQuisine.de - Gewürze
 © 2003 Cuisine deluxe
 
Food Poster