ExQuisine.de

Sushi / Maki rollen

 
Man legt ein Nori-Blatt auf eine Bambusmatte, wie sie auch als Tischgedeck Verwendung findet.
Eine passende Menge Reis wird auf dem unteren Teil des
Nori-Blattes ausgebreitet. Anschließend in der Mitte mit Gemüse und Fisch belegen. Mit etwas Wasabi bestreichen.
  Maki Sushi - auflegen
     

Mit der Matte aufrollen. Das Ende des Nori-Blattes (kann für den Anfang auch etwas länger sein als hier gezeigt) bestreicht man mit etwas Essig und klebt die
Rolle zusammen.

                                                                                       

  Maki Sushi - einwickeln
     
In mehrere Teile schneiden.   Maki Sushi - schneiden
   

Frischer japanischer Wasabi
ist bei uns nur sehr selten erhältlich.
Er ist sehr scharf und frisch gerieben,
duftet er einzigartig.
Wasabi aus der Tube oder zum anrühren ist eine gute Alternative.

Sushi Bilder & Zubereitung
Japanische Messer

  Wasabi - Grüner Meerrettich
Seitenanfang
ExQuisine.de
ExQuisine.de - Sushi
 © 2003 Cuisine deluxe